Bambini Auftakt nach Maß

Die Fußballabteilung des TSV Stelle rief und gleich im ersten Anlauf kamen mindestens neun hochmotivierte Racker, um mit der künftigen Trainerin Frederike Recht ein Schnuppertraining zu absolvieren!

Auf das spontane Mannschaftsfoto haben es leider nicht mehr alle Kids geschafft und weitere zukünftige Fußballtalente haben sich bereits angekündigt. Insofern ist dieses Bild im wahrsten Sinne des Wortes nur eine Momentaufnahme und wird selbstverständlich schnellstens aktualisiert.

Denn nach dieser tollen Resonanz legen wir gleich nach: wiederum am Freitag, 16. März, ab 16:00, wird es ein weiteres Schnuppertraining für die Jahrgänge 2013 bis 2011 geben, um dann ersteinmal in die Osterferien zu gehen.

Zur Bambini-Mannschaftsseite

Kontakt:
Trainerin Frederike Recht · 0172/8057009
Jugendobmann Andreas Lorf-Wollesen · 0170/7861015

Funiño – von den Kleinen lernen

Kürzlich hat die Fußballabteilung des TSV Stelle einen Aufruf gestartet und vier- bis sechsjährige kleine Racker zu einem ersten Kennenlernen-Training am Freitag, den 9. März, um 16:00 Uhr, auf die Kurze Heide eingeladen. Genaueres gibt es hier!

Jetzt werden sich vielleicht einige Eltern unsicher fragen, was oder wie die lieben Kleinen in dem zarten Alter denn schon »trainieren«?

Funiño ist das Zauberwort. »Erfunden« und entwickelt von Horst Wein, der hier in einem kurzen Video Sinn und Zweck dieser Trainingsform vorstellt:

Erdacht wurde diese Trainingsform vor allem, um den kleinen Talenten soviel Spaß und Ballvergnügen wie möglich zu bereiten. Kein Schlange stehen um trockene Übungen unter Beobachtung nachzumachen, sondern immer am Ball in Bewegung bleiben und möglichst viele Erfolgserlebnisse sammeln, ist die Devise. Traubenbildung vor einem Tor und nur der selbstverliebte, vermeintlich beste Dribbler kommt durch, gibt es nicht mehr. Auch abgestellte Torhüter, die Löcher in die Luft starren sind passé. Alle sind jetzt gefragt und die räumliche Wahrnehmung sowie das taktische Vermögen werden spielerisch, fast wie von selbst geschult.

Und Funiño-Punktspiele gibt es auch schon!

Funiño ist zwar erdacht für die Bambinis unter den Fußballern, aber auch die Großen haben sich den Spaß und den Nutzwert für die eigene Technik, Wahrnehmung und Taktik abgeguckt. Und so hält Funiño auch Einzug ins Training der älteren und erwachsenen Spieler, gerade auch, wenn eine Trainingsgruppe in der ungemütlichen Jahreszeit gern unterbesetzt ist.

FC St. Pauli Rabauken Fußballcamp 2018

Es ist wieder soweit: der TSV Stelle ist als Partnerverein des FC St. Pauli wieder Gastgeber des Fußballcamps der FC St. Pauli Rabauken!

Vom 19. bis 22. Mai 2018 können Kids von 6-13 Jahren (bei den Powercamps bis 16 Jahren) auf der Kurzen Heide unter versierter Anleitung und nach neuesten Trainingslehren, angelehnt an das FC St. Pauli Nachwuchsleistungszentrum, trainieren was das Zeug hält.

Tägliches Training von 9:30 bis 16:00 Uhr.
Inkl. FC St. Pauli Rabauken-Fußballcampausrüstung (Trikot mit Wunschnummer und -name, Hose und Stutzen, sowie einem Rabauken-Turnbeutel).
Ganztägige Versorgung mit Getränken und zusätzlich ein warmes Mittagessen.
Kosten: 139,00 Euro
Anmeldung: FC St. Pauli Fußballcamp beim TSV Stelle

Bambinis erobern sich die Kurze Heide!

Die Fußballabteilung des TSV Stelle plant wieder Trainingsgruppen für die ganz Kleinen Racker im Ort,
denn die Begeisterung für das runde Leder fängt schon früh an und dem wilden Nachwuchs wollen wir auf unserer schönen und ruhigen Anlage ordentlich Auslauf bieten.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, weisen wir früh im Jahr auf unser erstes KRABBELTRAINING hin, zu dem Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 bis 2013 herzlich eingeladen sind. Spaß und Bewegung an frischer Luft stehen dabei im Vordergrund.

Weitere Infos wird es im Laufe der Zeit auch hier geben: Junioren 2011 bis 2013
Schon etwas reifer? Dann schaut doch auch mal bei diesen Trainingsgruppen vorbei: Junioren 2010 oder Junioren 2009

Nach oben sind quasi keine Grenzen gesetzt.

Wir bitten auf allen Kanälen ganz ausdrücklich um freundliche Verbreitung dieser schönen Neuigkeit, damit das KRABBELTRAINING auch ordentlich brummt!
Besten Dank und sportlichen Gruß!

Kontakt: Jugendobmann Andreas Lorf-Wollesen · 0170/7861015